Datenschutzerklärung

1. Allgemeines
Damit wir Ihrem Interesse an der Vermittlung einer Führung durch einen Teil der Hohen Domkirche zu Köln gerecht werden können, ist es erforderlich, einige Daten von Ihnen zu erfragen und zu nutzen. Dies betrifft z.B. Ihren Namen, Ihre Anschrift, Ihre Emailadresse und Telefonnummer. Sie dürfen sicher sein, dass wir diese Daten ausschließlich in Ihrem Interesse an der Vermittlung der von Ihnen gewünschten Führung und ausschließlich in einer Weise verwenden, die den gesetzlichen Bestimmungen des Telemediengesetzes und des Bundesdatenschutzgesetzes entspricht.

2. Datenerhebung und Datenverwendung
2.1.Wir erheben diejenigen personenbezogenen Daten von Ihnen, die zur Identifizierung Ihrer Person (Vor- und Zuname) erforderlich sind, und die eine einfache Kommunikation Anschrift, Telefonnummer, Emailadresse) mit Ihnen ermöglichen.
2.2. Zur Vermittlung Ihrer Anfrage speichern wir Ihre Daten.
2.3. Sofern Sie Ihre Zustimmung hierzu erteilt haben, speichern wir Ihre Daten auch über das Ende der Führung hinaus, damit zukünftige Anfragen von Ihnen durch uns schneller bearbeitet werden können. Sofern Sie Ihre Zustimmung hierzu nicht erteilt haben, löschen wir die Daten nach Beendigung der Führung.
2.4. Wir veranstalten die Führungen, die für die Hohe Domkirche zu Köln angeboten werden, nicht selbst sondern vermitteln Anfragen an dritte Personen (Referenten), mit denen wir ständig zusammen arbeiten. Diese führen die Führung durch und schließen eiinen zugehörigen Vertrag mit Ihnen. Damit zwischen einem Referenten und Ihnen die Führung durchgeführt werden kann, geben wir die von Ihnen erhobenen personenbezogenen Daten nach Ihrer Zustimmung an diese Person weiter.
2.5. Ihre Daten werden nach Ihrer Zustimmung auf einem Server gespeichert, den wir gemeinsam mit dem Gesamtverband der katholischen Kirchengemeinden der Stadt Köln (nachfolgend „Domforum“) betreiben. Da das Domforum die Benutzeroberfläche des Servers auch zur Speicherung personenbezogener Daten zum Zwecke der Durchführung eigener Führungen nutzt, hat auch das Domforum Zugriff auf die von Ihnen gespeicherten Daten, soweit Sie dem zugestimmt haben.
2.6. Eine Übermittlung Ihrer Daten ins Ausland erfolgt durch uns nicht.
2.7. Sofern dies zur Unterstützung der Strafverfolgungsbehörden, des Verfassungsschutzes des Bundes und der Länder, der Bundesnachrichtendienste, des Militärischen Abschirmdienstes oder des Bundeskriminalamtes zur Abwehr von Gefahren des internationalen Terrorismus oder zur Durchsetzung der Rechte am geistigen Eigentum erforderlich ist, geben wir auf Anforderung dieser Stellen Auskunft über uns vorliegende Bestandsdaten.

3. Widerrufsmöglichkeit
Sie können die gem. Ziff. 2.3, 2.4 und/oder 2.5 erteilte Zustimmung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Bitte richten Sie Ihren diesbezüglichen Widerruf an die Adresse info@domfuehrungen-koeln.de

4.Verwendung von Cookies
Wir weisen darauf hin, dass wir mit sogenannten „Cookies“ arbeiten. Dabei handelt es sich um Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden. Auch wenn solche Cookies noch keine personenbezogenen Daten enthalten, ist es möglich, dass sie eine spätere Identifizierung des Nutzers ermöglichen und eine Erhebung oder Verwendung personenbezogener Daten vorbereiten.

5.Technische Sicherheit
Zum Schutz der uns überlassenen Daten aktualisieren wir fortlaufend unsere technischen und organisatorischen Sicherheitsmaßnahmen. Diese Maßnahmen sollen unberechtigte Zugriffe, widerrechtliche Löschungen oder Manipulationen sowie den versehentliche Verlust von Daten vermeiden.